Themis 3 – Menschenhandel von Kerstin Rachfahl

Hey du 😊 #gehört auf spotify

Teil 3

Der wohl persönlichste Teil unserer Protagonistin.
Aber was hat Natasha mit Menschenhandel zu tun?
Wie weit greift der aktuelle Fall in die Vergangenheit? Warum fahndet keiner genau und warum passiert einfach nichts? Warum wird Natasha gebeten Urlaub zu nehmen und noch viel wichtiger, nimmt sie ihn?
Natasha hilft ihrer Freundin bei der Befragung eines MĂ€dchens, keine 16, gezwungen zur Prostitution, geschlagen, erniedrigt, spricht kaum deutsch.
Da unsere Protagonistin aber 28 Sprachen spricht, ist es kein Problem eben zu ĂŒbersetzen. Doch dann stirbt das MĂ€dchen, einfach so, aus heiterem Himmel. Das Drama nimmt seinen Lauf.

Mögliche Trigger fĂŒr dich sind sexuelle Gewalt, Folter, PĂ€dophile, Selbstmord, KO Tropfen

Um Natasha in allen Punkten verstehen zu können, ist dieses Buch wichtig, sehr wichtig, aber falls du aus oben genannten GrĂŒnden das Buch nicht lesen /hören kannst, dann ist das verstĂ€ndlich.
Wieder hervorragend gelesen.

⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Bis bald mal wieder 💙

Eva

Kurzbeschreibung:

„Wusstet ihr, dass jede Prostituierte bei der AusĂŒbung ihres Berufes schon mal mit Gewalt konfrontiert wurde?…“

Natasha wird aufgrund ihrer Sprachkenntnisse zu der Vernehmung einer schlimm misshandelten sechzehnjĂ€hrigen Prostituierten hinzugezogen, aber bevor sie das Vertrauen des MĂ€dchens gewinnen kann, muss sie hilflos miterleben, wie es vor ihren Augen stirbt. Der Anblick rĂŒhrt bei Natasha lĂ€ngst vergessen geglaubte Erlebnisse aus ihrer Jugend auf. FĂŒr sie ist klar, dass sie dieses Verbrechen nicht auf sich beruhen lassen kann, egal, welchen Preis sie dafĂŒr am Ende bezahlen muss.

Nach vier Jahren des Widerstandes muss sich Peter Abel eingestehen, dass er weitaus mehr fĂŒr Natasha empfindet, als Freundschaft. Als ihm sein Chef die Aufgabe erteilt, eine persönliche Vendetta seiner Partnerin zu verhindern, steht er vor einer echten Herausforderung.