Mad Prince: Elite Kings Club 4 von Amo Jones

Hey du 😊 gehört ĂŒber spotify

Puh. Es ist hart an Silver Swan etc anzuknĂŒpfen. Es wĂ€re gut die BĂŒcher in einem Rutsch zu hören, denn das habe ich nicht und ich habe gebraucht die Stimmung zurĂŒck zu bekommen.

Dieses Buch hat als erstes eine Triggerwarnung, denn die Autorin findet ihr Name ist Warnung genug und damit hat sie recht. Denn eigentlich gilt diese hier genannte Triggerwarnung nicht den Triggern, die ĂŒblich genannt werden. Sexuelle Gewalt oder Übergriffe von MĂ€nnern sind im Elite Kings Club ohnehin Standard. Der Trigger hier hat mit dem Verlust von geliebten Menschen zu tun. Sei vorsichtig, denn das Thema Trauer und Verlust wird hier irgendwann ĂŒbermĂ€chtig.

Sollte dich das nicht belasten, hast du mit diesem Buch einen weiteren crazy Aufenthalt im Reich der Kings und der SchwÀne gewonnen.
Nun fragst du dich, wie verdammt nochmal mir das Buch gefallen hat und ich habe keine Antwort darauf. Es war eine wilde Geschichte, nur war sie nicht so leicht und verrĂŒckt wie bisher. Da war viel mehr Tiefe. Mein Herz weiß nicht, ob es das gut oder schlecht findet, denn mit der Tiefe verliert das Universum der Kings an Leichtigkeit und VerrĂŒcktheit.

Ich kann dir nur versprechen, dass ich weitermachen werde, weiterhören werde oder auch mal lese, je nach dem.
⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Bis bald mal wieder 💙
Eva

Klappentext:
Liebe ist schmerzhaft, Liebe ist blind, Liebe ist nicht fĂŒr jeden bestimmt…

Jeder kennt Nate Malum-Riverside. Er ist charmant, beliebt, attraktiv – und abgrundtief böse. Tillie weiß, dass sie sich von ihm und dem Elite Kings Club fernhalten sollte, wenn sie nicht in deren Strudel aus Geheimnissen und Macht gezogen werden will. Doch vielleicht ist es dafĂŒr schon zu spĂ€t. Denn Tillies und Nates Geschichte hat lĂ€ngst begonnen…

Teil 4 der ELITE-KINGS-CLUB-Reihe von Bestseller-Autorin Amo Jones.