Rezension zu Blake von Jack Heath

Das Hörbuch wurde mir vom bloggerportal bereitgestellt und schon am 24.01.19 von mir beendet… da gab es diesen Blog aber noch nicht 🤫

Blake ist derzeit eines meiner Hörbuch-Highlights in 2019 😉 was nicht schwierig ist, da ich noch nicht viele gehört habe. Es ist jedenfalls sehr amüsant gelesen!
Timothy Blake hangelt sich seit seiner Kindheit im Heim so durchs Leben. Er braucht ständig eine Möglichkeit seine Sucht zu finanzieren. Da er sehr gut Rätsel lösen kann, hat er sich dies zu Nutze gemacht und verdient tatsächlich etwas Geld damit für andere diese zu lösen.
Das lässt ihn jedoch nicht befriedigt zurück. Zu seinem Glück hat er einen Verbündeten beim FBI, der ihm sein Suchtmittel zuspielt. Immer nur so, wie es passt, aber recht regelmäßig, da in Texas noch die Todesstrafe vollstreckt wird.
Da Blake so gerne Rätsel löst und seinem Kumpel vom FBI helfen möchte/ muss, wird er immer bei kniffligen Fällen gerufen.
In der Geschichte steckst du somit zwischen der Faszination der zu lösenden Rätsel und dem absoluten Ekel bezüglich seiner Gewohnheiten. Jedes Kapitel ist mit einer Rätselüberschrift bestückt, was beim Hören das Lösen massiv erschwert. Einige lösen sich von Zeit zu Zeit auf, aber nicht alle. Beim Lesen ist dies wohl einfacher.
Alles in Allem ist die Geschichte, die Timothy mit Reese Thistle verstrickt, ermittelt und löst, wirklich toll und spannend. Die Anziehung zwischen den beiden Protagonisten ist manchmal greifbar und stellen Timothy vor wirklich große Probleme.
Bis zum Schluss wusste ich nicht, wer der Verdächtige in dieser ganzen Misere ist und wie Timothy sich aus den Fängen der Justiz befreien will. Auch das Ende hat mich ungläubig auflachen lassen.
Einige haben einen Bezug zu Dexter gesehen, da ich Dexter nicht kenne, möchte ich diesen weder verneinen noch bestätigen.
Spoiler:
Jetzt fragt man sich warum Todesstrafe? Wo ist der Zusammenhang? Tja… Blake hat Menschen zum Fressen gern. Jetzt denkst du eklig!!! Jaaaaaa total eklig aber in manchen Situationen auch so unabsichtlich komisch 😂 es macht einfach Spaß.
Küss ein Mädchen, das du zum fressen gern hast 😂 gott er tat mir manchmal echt leid.